Nähkloben

Nähkloben
Nähkloben/Nähpferd/Nähkluppe

Der Nähkloben ist ein unverzichtbares Werkzeug beim Nähen von Leder. Beim Nähen der klassischen Sattlernaht werden beide Hände für das Nähen und stechen der Nahtlöcher mit der Schwertahle benötigt. Im Nähkloben wird das Lederwerkstück befestigt/eingeklemmt und wird als „dritte Hand“ bezeichnet.
Der Nähkloben ist flexibel einsetzbar. Mit einen Schnellspanner wird der Nähkloben am Tisch fixiert und ermöglich eine bequeme Arbeitsposition im Sitzen oder im Stehen.

Der Nähkloben wird auch als Nähpony, Nähkluppe oder als Nähpferd bezeichnet.

Weitere Informationen